Wie schon per Mitgliederinformation angekündigt, könnt ihr in den Monaten Juli und August
jeden Freitag von 20-21 Uhr den Rebberg der „Vereinigung Biomoscatell“ in Benitachell
besuchen, wo der Bio-Moscatell seinen Ursprung hat. Es wird eine geführte Besichtigung
angeboten.
Wir können euch diese Besichtigung auf den Weinbergterrassen in Benitachell nur
empfehlen. Lernt aus erster Hand von den Landwirten die ökologischen Praktiken des
Anbaus dieser uralten Traube kennen.
Aktuell haben einige AVIB-Mitglieder zusammen mit ihren Freunden die Weinterrassen
besucht und waren begeistert. José, der Biowinzer, hat die Führung am Freitag, den 16. Juli
sehr gut und interessant gestaltet. José hat viel erklärt, so dass die Gruppe insgesamt fast
zwei Stunden auf dem Rebberg war. „Es war wirklich ein interessanter und lustiger Abend“,
können wir als „O-Töne“ von den Besuchern festhalten.
Zum Abschluss der Führung wird euch eine Verkostung der Produkte mit einigen Snacks
angeboten.
Eine Anmeldung ist erforderlich, und teilt bitte mit, an welchem Freitag ihr kommen
möchtet, da coronabedingt Kapazitätsbeschränkungen bestehen. Und: Für den 23. Juli ist die
Tour schon ausgebucht!
Die Besichtigung und die Verkostung der Produkte sind kostenfrei!
Der Treffpunkt für die Veranstaltung ist die Calle Secretario Vicente Pastor Nr. 56 (bei den
Müllcontainern) in Benitachell.
ℹ️📲 Informationen und Reservierungen bitte per E-Mail info@biomoscatell.org oder per
Telefon 615 398 238.
Wir haben euch einige Foto-Impressionen beigefügt. Weitere Informationen zur
„Vereinigung BioMoscatell“ findet ihr unter www.biomoscatell.org
PS:
Für die von euch, die an der Veranstaltung nicht teilnehmen können, werden die Produkte
auch in Benitachell im Supermerado CoAliment in der Carrer la Pau, 38, angeboten

Foto1    Foto2    Foto3      Foto4