Extremes Wetter über Ostern

Ungeheure Wassermassen und starker Sturm ist über die Costa Blanca hereingefallen. Und dieses Wetter war ungewöhnlich heftig und ungewöhnlich lange – 5 Tage während der zweiten Hälfte der Karwoche und über Ostern. Diese extreme Wetterlage, die einer sogenannten “Gota Fría” ähnelte  war sogar den Tagesthemen im ersten deutschen Fernsehen eine besondere Erwähnung wert. In unserem Nachbarort Jávea sind demnach über 300 Liter Regen pro 1 qm innerhalb von 24 Stunden gefallen, das ist eine erhebliche Menge.

Auf unserem Cumbre ist es von großem Vorteil, dass gewachsener Fels das Fundament bildet, was daher selbst bei solch extremen Wetter genügend Festigkeit behält.

Wer ausgehen wollte, riskierte viel!